SOLARier Gesellschaft für erneuerbare Energie mbH - Logo

Holzvergaserheizung
Referenzen

Familie Golger, Kolbnitz (Kärnten)

Familie Golger, Kolbnitz (Kärnten)

56 m² Solarier Sonnenkollektoren
5000 l Pufferspeicher
Solarier Frischwassertauscher und Wärmemanager (Heizhaus im Schrank)
Berater: Walter Fercher

Familie Golger, Kolbnitz (Kärnten)
Johannes Mühlmann, Lienz, Osttirol

Johannes Mühlmann, Lienz, Osttirol

Holzvergaserkessel Eder mit Pufferspeicher, Solaranlage und Wohnraumlüftung
Berater: Walter Fercher

  • Standort: Oberlienz 108, Lienz (Osttirol)
  • Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Kollektor: 21,8 m² Solarier Systemkollektor
  • Speicher: Ein Pufferspeicher mit 3400 Liter (Durchmesser 140cm)
  • Restenergieabdeckung: Eder Holzvergaserkessel SLC 42 kW
  • kontrollierte Wohnraumlüftung Hoval 160
  • Zentrale Heizungsregelung Solarier Vulcano SHX
  • Berater: Walter Fercher
Solaranlage 22m²
3400 Liter Speicher
Wohnraumlüftung
rechtzeitig für den Nachwuchs
Elfriede und Franz Spanner, Schwertberg (Oberösterreich) (Kopie 1)

Elfriede und Franz Spanner, Schwertberg (Oberösterreich) (Kopie 1)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Holzvergaserkessel
Berater: Leo Gmeiner (2012)

  • Standort: Unterkogelbergerstr., 4311 Schwertberg (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Kollektor: 13,08 m² (Aufständerung)
  • Speicher: 2.000 Liter Pufferspeichervolumen
  • Restenergieabdeckung: ETA Holzvergaserkessel 30 kW
  • SOLARier Steuerung Vulcano SHX
  • Berater: Leo Gmeiner (2012)

Für Nachbarn und Interessierte veranstalteten die begeisterten Anlagenbesitzer gemeinsam mit uns SOLARiern vergangenen Freitag eine Heizungseinweihung.

Details dazu können unter unserer Rubrik Neuigkeiten in Erfahrung gebracht werden.

13,06 m² Sonnenkollektoren
Hausherr bei ETA Kessel
SHX Steuerung
Ausdehnungsgefäß
Andreas Leimer, 4222 Langenstein (Oberösterreich)

Andreas Leimer, 4222 Langenstein (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung sowie Holzvergaserkessel
Berater: Wolfgang Drinberger (2000)

  • Standort: Blumenstraße, 4222 Langenstein (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung
  • Kollektor: 22 m² Sonnenkollektor
  • Speicher: 3.500 Liter Pufferspeichervolumen
  • Restenergieabdeckung: Holzvergserkessel Eder 15 kW
  • Warmwasserbereitung mit Frischwassertauscher
  • Steuerung: SHE 111E/7
  • Wärmeverteilung: Fußboden- und Wandheizung
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (2000)
Anlage Leimer: Gesamtansicht
Anlage Leimer: Wärmemanager
Karl Schickmair, Ried im Traunkreis (Oberösterreich)

Karl Schickmair, Ried im Traunkreis (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
Berater: Alois Wedl (2003)

  • Standort: Brunnerstraße, 4551 Ried im Traunkreis (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
  • Kollektor: 20 m² dachintegriert
  • Speicher: Puffer 3.200 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholzvergaser EDER BIOVENT SLL 48
  • Berater: Alois Wedl (2003)
Anlage Schickmair: Gesamtansicht
Fam. Burger, Steyregg (Oberösterreich)

Fam. Burger, Steyregg (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
Berater: Wolfgang Dirnberger (2005)

  • Standort: Obernbergen, 4221 Steyregg (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
  • Kollektor: 21,8 m² dachintegriert
  • Speicher: Puffer sowie 500 Liter Niro Boiler, geschichtet
  • Restenergieabdeckung: Stückholzvergaserkessel
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (2005)
Anlage Burger: Gesamtansicht
Anlage Burger: Gesamtansicht
Familie Mayr, Gaspoltshofen (Oberösterreich)

Familie Mayr, Gaspoltshofen (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung
Berater: Josef Falkner (2011)

  • Standort: Obeltsham, 4673 Gaspoltshofen (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung
  • Kollektor: 15,26 m² 
  • Speicher: 1.000 Liter Pufferspeichervolumen sowie 200 Liter bauseits bestehender Boiler
  • Wärmeverteilung über Heizkörper
  • Berater: Josef Falkner (2011)
Anlage Mayr: Kran mit Kollektorfläche
Anlage Mayr: Heizhaus mit Puffer und Regelung
Anlage Mayr: Gesamtansicht
Familie Leutgeb, 4282 Pierbach (Oberösterreich)

Familie Leutgeb, 4282 Pierbach (Oberösterreich)

Steckbrief: Holzvergaserkessel
Berater: Franz Josef Lindsberger und Hannes Haider (2008)

  • Standort: 4282 Pierbach (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Holzvergaserkessel
  • Kollektor: bestehend 10 m²
  • Speicher: 2.000 Liter Pufferspeicher
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaserkessel
  • Regelung: VESUV control
  • Berater: Hannes Haider (2008)
  • Planung: Franz Josef Lindsberger
Anlage Pfleger: Holzvergaserheizung
Werner Weidinger, Hellmonsödt (Oberösterreich)

Werner Weidinger, Hellmonsödt (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung sowie Holzvergaserkessel
Berater: Kurt Mayr (2008)

  • Standort: Oberfeld, 4202 Hellmonsödt (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung
  • Kollektor: 30,52 m² Kranmodul, hochselektiv
  • Speicher: 3.000 Liter Puffer
  • Regelung: VESUV control 214
  • Restenergieabdeckung: Ölheizung und Stückgutkessel
  • Berater: Kurt Mayr (2008)
Anlage Weidinger: Kranmodul
Anlage Weidinger: Gesamtansicht
Thomas Hartl, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Thomas Hartl, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung sowie Holzvergaserkessel
Berater: Franz Hintersteininger (2010)

  • Standort: Göthestr., 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Kollektor: 24 m²
  • Speicher: 3.000 lit Pufferspeichervolumen sowie 300 lit Boiler
  • Restenergieabdeckung: ETA Holzvergaserkessel
  • Berater: Franz Hintersteininger (2010)
Anlage Hartl: Holzvergaserkessel
Anlage Hartl: Kollektorfläche
Dietmar Holzinger, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Dietmar Holzinger, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung sowie ETA Holzvergaserkessel
Berater: Franz Hintersteininger (2010)

  • Standort: Am Gries, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung
  • Kollektor: 12 m²
  • Speicher: 2x 1.100 lit Pufferspeichervolumen sowie 300 lit Niro-Boiler
  • Restenergieabdeckung: ETA Holzvergaserkessel
  • Berater: Franz Hintersteininger (2010)
Anlage Hartl: Holzvergaserkessel
Stefan Steinkogler, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Stefan Steinkogler, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung sowie ETA Holzvergaserkessel
Berater: Franz Hintersteininger (2009)

  • Standort: Tannenweg, 4800 Attnang-Puchheim (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung
  • Kollektor: 8 m², Indach
  • Speicher: 2x 825 lit Pufferspeichervolumen sowie 300 lit Boiler
  • Restenergieabdeckung: ETA Holzvergaserkessel
  • Berater: Franz Hintersteininger (2010)
Anlage Steinkogler: Holzvergaserkessel
Anlage Steinkogler: Solaranlage
Fam. Martin Fürst, 4283 Bad Zell (Oberösterreich)

Fam. Martin Fürst, 4283 Bad Zell (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung sowie Holzvergaserkessel
Berater: Hannes Haider, Bad Zell (2009)

  • Standort: Aich, 4283 Bad Zell   (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizungsunterstützung
  • Kollektor: 21,8 m² Sonnenkollektore hochselektiv
  • Speicher: Puffer 5.000 lit 
  • Frischwassertauscher für hygienische Warmwasserbereitung
  • Restenergieabdeckung: Buderus (ETA) Holzvergaserkessel 45 kW
  • Steuerung: Vulcano SHX
  • Berater: Hannes Haider (2009)
Anlage Fürst: Gesamtansicht
Fam. Martin Fürst, 4283 Bad Zell (Oberösterreich)
Franz und Christina Kirchmeyr, Neukirchen bei Lambach (Oberösterreich)

Franz und Christina Kirchmeyr, Neukirchen bei Lambach (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Holzvergaser und Fotovoltaikanlage
Berater: Josef Falkner

  • Standort: Weinberg, 4671 Neukirchen bei Lambach (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Holzvergaser und Fotovoltaikanlage
  • Kollektor: 16 m² ans Haus angelehnt
  • Speicher: Puffer 5.000 lit, Kombispeicher für Warmwasser mit innenliegendem Glattrohrregister von 1.800 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholzkessel
  • Pufferladung über externes Schichtrohr
  • Fotovoltaik: Modul 3,685 kW peak PVT 205, Wechselrichter für Netzeinspeisung: 1 x FRONIUS IG15 und 1 x FRONIUS IG20
  • Berater: Josef Falkner
Anlage Kirchmeyr: Solaranlage thermisch und elektrisch.
Familie Asanger, St. Georgen (Oberösterreich)

Familie Asanger, St. Georgen (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
Berater: Leo Gmeiner, Perg (2008)

  • Standort: Staffelsberg, 4222 St. Georgen (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Kollektor: 15,26 m², Indach
  • Speicher: bestehender Boiler 300 lit.
  • Berater: Leo Gmeiner, Perg
Anlage Lengfeldner: Ansicht Kollektor
Erwin Burghuber, Aurolzmünster (Oberösterreich)

Erwin Burghuber, Aurolzmünster (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Berater: Josef Falkner

  • Standort: Forchtenau 175, 4971 Aurolzmünster (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Kollektor: 16 m² Einbaukollektor Hochkant
  • Speicher: Boiler 500 lit + Puffer 1.000 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholz- Holzvergaserkessel
  • Berater: Josef Falkner
Anlage Burghuber: Gesamtansicht
Franz und Gerhard Huemer, Schlierbach (Oberösterreich)

Franz und Gerhard Huemer, Schlierbach (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
Berater: Franz Pimminger (2004)

  • Standort: Haselböckau, 4553 Schlierbach (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
  • Kollektor: insgesamt 16 m² sprich 2 x 8m² Kranmodul
  • Speicher: Puffer 2.000 lit; Warmwasserspeicher Boiler 500 lit
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaser Fröling FHG 30
  • Wärmeverteilung über Heizkörper
  • Der Holzrahmenkollektor ist gut geeignet auch ältere, etwas windschiefe Dächer gut einzudecken.
  • Berater: Franz Pimminger (2004)
Anlage Huemer: Der Holzrahmenkollektor ist gut geeignet auch ältere, etwas windschiefe Dächer gut einzudecken.
Franz und Elisabeth Kryscin, Schlierbach (Oberösterreich)

Franz und Elisabeth Kryscin, Schlierbach (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
Berater: Franz Pimminger (1998)

  • Standort: 4553 Schlierbach
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
  • Kollektor: 24 m² Einbaukollektor ist dachintegriert und aufgeteilt zur optimalen Flächennutzung
  • Speicher: Puffer 2.000 lit, Warmwasserspeicher sprich Boiler 400 lit
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaser Fröling FHG 20
  • Wärmeverteilung über Fußbodenheizung und Wandheizung sowie im Keller über Heizkörper
  • Berater: Franz Pimminger (1998)
Anlage Kryscin: Gesamtansicht
Martin Braun, Schwertberg (Oberösterreich)

Martin Braun, Schwertberg (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Berater: Wolfgang Dirnberger

  • Standort: Stelzhammerstraße, 4311 Schwertberg (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Kollektor: 20 m² Einbaukollektor
  • Restenergieabdeckung: Stückholz- Holzvergaserkessel EDER SLL34
  • Berater: Wolfgang Dirnberger
Anlage Braun: Gesamtansicht
Markus und Angelika Bauer, Gaspoltshofen (Oberösterreich)

Markus und Angelika Bauer, Gaspoltshofen (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung
Berater: Josef Falkner (1999), das Heizhaus ist von Hans Kalliauer

  • Standort: Wiesenstraße, 4673 Gaspoltshofen (Oberösterreich)
  • Man beachte die frühe Ausführung des Wärmemanagers, die ersten Modelle waren in einen Holzschrank integriert.
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung
  • Kollektor: 20 m² Einbaukollektor dachintegrierter Hochkant
  • Speicher: Puffer 2 x 1.000 lit; Boiler 500 lit Edelstahl, Direktnutzung der Solaranlage für Heizung
  • Restenergieabdeckung: Stückholz-  Holzvergaserkessel GUNTAMATIC
  • Wärmeverteilung über Wand- und Fußbodenheizung sowie Klimakammer.
  • Berater: Josef Falkner (1999), das Heizhaus ist von Hans Kalliauer
Anlage Bauer: Gesamtansicht
Anlage Bauer: Ansicht Wärmemanager im Holzschrank und dem unisoliertem Puffer mit Verrohrung.
Gerhard und Karin Ebner, Luftenberg (Oberösterreich)

Gerhard und Karin Ebner, Luftenberg (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung für ein landwirtschaftliches Anwesen, von einem sieben Personenhaushalt
Berater: Wolfgang Dirnberger (2004)

  • Standort: Gröbetsweg, 4222 Luftenberg (Oberösterreich)
  • die gesamte heizhausseitige Installation wurde als 'Heizhaus im Schrank' ausgeführt, eher bekannt unter Wärmemanager.
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung für ein landwirtschaftliches Anwesen, von einem sieben Personenhaushalt.
  • Kollektor: 14 m² Einbaukollektor dachintegriert Hochkant HS
  • Speicher: Puffer 4.200 lit, der 5.000er ist in Teilen gekürzt worden, Wamrwasserbereitung erfolgte über Frischwassertauscher
  • Restenergieabdeckung: Stückholz- Holzvergaserkessel EDER SLL 48 kW
  • Akquisition: Fred EBNER
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (2004)
Anlage Ebner: Gesamtansicht
Anlage Ebner: Die Wärmetauscher im unteren Drittel mit den grünen Rohren sind Teil des in diesem Wärmemanager integrierten Frischwassertauschers.
Anlage Ebner: Stückholzvergaser EDER BIOVENT SLL48
Franz Schopper, Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich)

Franz Schopper, Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung, Stückholzvergaserkessel
Berater: Franz Pimminger (1991 und 2001)

  • Standort: Inzersdorf, 4560 Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung, Stückholzvergaserkessel
  • Kollektor: 20 m², davon 12 m² Niro Kollektoren und eine Erweiterung um 8 m² Einbaukollektor
  • Speicher: Puffer 2.000 lit, Warmwasserspeicher Boiler 500 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholzvergaserkessel EDER SLL34, Einbindung Küchenherd und Etagenheizung
  • Regelung: SHE
  • Berater: Franz Pimminger (1991 und 2001)
Anlage Schopper: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung
Leopold Pamminger, Kirchdorf (Oberösterreich)

Leopold Pamminger, Kirchdorf (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung
Berater: Franz Pimminger (1989 und 1998)

  • Standort: Lauterbach, 4560 Kirchdorf an der Krems (Oberösterreich)
  • Hofüberleitung da das Heizhaus im Wirtschaftstrakt ist, aber Puffer und Boiler im Wohntrakt.
  • Steckbrief: Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung
  • Kollektor: 30 m² Einbaukollektor 14 Niro zirka Baujahr 1989 und Erweiterung mit Holzkessel Baujahr 1998
  • Speicher: Boiler 500 lit Niro, Puffer 3.000 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholzvergaserkessel Fröling FHG 30
  • Die Anlage ist ein schönes Beispiel für Erweiterung weil es gut geht.
  • Berater: Franz Pimminger (1989 und 1998)
Anlage Pamminger: Gesamtansicht
Hans Binder, Gutau (Oerösterreich)

Hans Binder, Gutau (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Stückholzkessel mit Puffer
Berater: Wolfgang Dirnberger (1994)

  • Standort: Erdmannsdorf 73, 4293 Gutau (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Stückholzkessel mit Puffer
  • Kollektor: 22 m² stillstandssicher
  • Speicher: Boiler 500 lit und Puffer 2.000 lit
  • Restenergieabdeckung: Stückholz- Holzvergaserkessel EDER SL34 Vorläufermodell des SLL34, jedoch ohne Lambda-Sonde
  • Heizmaterialverbrauch: ca 3.500 kg Holzbrickettpresslinge, die Sackweise in den Kessel gestellt werden.
  • Schmähkachelofen und Fußbodenheizung
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (1994)
Anlage Binder: Gesamtansicht
Johann Wöckinger, Luftenberg (Oberösterreich)

Johann Wöckinger, Luftenberg (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Stückholzheizung, Neubau wird mit eigener Solaranlage und über Fernleitung (Hofüberleitung) versorgt.
Berater: Wolfgang Dirnberger (1998 und 2002)

  • Standort: Pürach, 4222 Luftenberg bei Linz (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Stückholzheizung, Neubau wird mit eigener Solaranlage und über Fernleitung (Hofüberleitung) versorgt.
  • Restenergieabdeckung: Stückholz- Holzvergaserkessel EDER Biovent SLL48  48 kW
  • Bauernhaus: Kollektor 18 m² dachintegriert HS, Puffer 5.000 lit, Boiler 500 lit, Stückholzvergaserkessel EDER Biovent SLL48
  • Neubau: Kollektor 16 m² dachintegriert HS, Puffer 1.000 lit, Boiler 500 lit, ins System integrierter Tischherd
  • Restenergieabdeckung: mittels Hofüberleitung / Fernwärmesystem. Hydraulische Trennung der Systeme über Plattenwärmetauscher und Temperaturdrehzahlregelung der Umwälzpumpen
  • Regelung: VESUV CONTROL
  • Isolierung: Gerhard REINDL, Kefermarkt
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (1998 und 2002)
Anlage Wöckinger: Gesamtansicht
Anlage Wöckinger: Heizraum
Andreas Feckter, Wilhering (Oberösterreich)

Andreas Feckter, Wilhering (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung
Berater: Wolfgang Dirnberger (2002)

  • Standort: 4062 Wilhering (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Raumheizung und Warmwasserbereitung sowie Holzvergaserheizung.
  • Kollektor: 20 m² System Hochkant HS, Dachaufständerung
  • Speicher: Puffer 4.000 lit mit Warmwasserbereitung über Frischwassertauscher
  • Restenergieabdeckung: Stückholz-  Holzvergaserkessel FRÖLING 48kW
  • Günstige Brennstoffkosten, gesicherte Versorgung, Nachhaltige Denkansätze und annehmbarer Komfort wegen des großen Pufferspeichers waren maßgeblich für die Entscheidung auch im modernen Einfamilienhausbau mit Stückholz zu heizen.
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (2002)
Anlage Feckter: Dachaufständerung
Ulrich und Christa Binder, Bad Zell (Oberösterreich)

Ulrich und Christa Binder, Bad Zell (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
Berater: Franz Josef Lindsberger, (2005)

  • Standort: Brawinkl, 4283 Bad Zell (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Kollektor: 15,44 m² Kranmodul Hochkant HS dachintegriert
  • Speicher: Puffer 2.000 lit, Frischwassertauscher
  • Restenergieabdeckung: Stückholzvergaser Kachelofeneinsatz BRUNNER HKD4.1sk
  • Zwei Heizkreise: Heizkörper sowie Bodenheizung Jedoch mit einer Umwälzpumpe und gestaffelter Wärmenutzung - Rücklauf im Heizkörper und Vorlauf in Fußbodenheizung
  • Holzhaus mit dem NATURI - System
  • Berater: Franz Josef Lindsberger, (2005)
Anlage Binder
Peter Paul Kaspar, Neumarkt (Oberösterreich)

Peter Paul Kaspar, Neumarkt (Oberösterreich)

Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
Berater: Wolfgang Dirnberger (1999)

  • Standort: Ortschaft Baumgarten, 4212 Neumarkt i.M. (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Thermische Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung
  • Kollektor: 18 m²
  • Speicher: Puffer 1.500 lit
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaser Fischer 30 kW
  • Jahresverbrauch: 4 bis 5 rm Holz
  • Berater: Wolfgang Dirnberger (1999)
Anlage KASPER im Süden
Anlage KASPER Seitlich
Anlage KASPER Nordwestlich
Petra Lindsberger, Bad Zell (Oberösterreich)

Petra Lindsberger, Bad Zell (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage mit mehrfach geschichteter Pufferbe- und Entladung sowie kontrollierter Wohnraumbe- und Entlüftung

  • Standort: Röhrlgraben 14, 4283 Bad Zell
  • Steckbrief: Solaranlage mit mehrfach geschichteter Pufferbe- und Entladung sowie kontrollierter Wohnraumbe- und Entlüftung
  • Großer Wintergarten bessert die Energiebilanz massiv auf.
  • Kollektor: 21m² Systemkollektor hs
  • Speicher: Puffer 1 x 10.000 lit und 1 x 7.000 lit (je zirka 4 m hoch)
  • Restenergieabdeckung: Stückholz-Kachelofeneinsatz BRUNNER B5
  • mehrfach geschichtete Pufferbe- und Entladung, Pufferisolierung Zellulose, Regelung SHX / VULKANO, ein gemeinsamer Heizkreis für Fußboden- und Wandheizung mit Hocheffizienzpumpe
  • kontrollierte Wohnraumbe- und Entlüftung mit Aggregat HOVAL HomeVent RS-250, Verteilung über klassisches Spirorohr-Netzwerk mit DN160/125/100
  • Restenergieverbrauch: ca 4rm Brennholz gemischt
Lindsberger, Bad Zell: Es grünt so grün.
Lindsberger, Bad Zell: Es grünt so grün.
Lindsberger, Bad Zell: Gesamtansicht des Objekts.
Lindsberger, Bad Zell: Einmal eingemauert bleiben sie für längere Zeit so.
Lindsberger, Bad Zell: Am Dach grünt's. Wohl auch in Kopf und Herz. Jedenfalls kommen nur 30 % des Niederschlags in die Dachrinne dann zuerst in den Regenwasserbehälter von zirka 4,5 m³, dann ins WC und von da dann in den Abfluß. WASSER IST WERTVOLL.
Lindsberger, Bad Zell: BRUNNER B5 Elektronik regelt die Verbrennung und schließt den Ofen selbständig nach dem Abbrand.
Lindsberger, Bad Zell: BRUNNER B5 in einem Tekon Kaminofengerüst mit Mühlviertler Granitplatten.
Lindsberger, Bad Zell: Holzverbrennung mit langer Flamme und minimaler Rußbelastung.
Lindsberger, Bad Zell: Wandheizung schafft Behaglichkeit im Winter.
Erich Reschreiter, Lochn (Oberösterreich)

Erich Reschreiter, Lochn (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
Berater: Herzog Franz (1997)

  • Standort: Lochn (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
  • Kollektor: 16 m² Einbau
  • Speicher: Boiler 500 lit und Puffer 1.500 lit
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaserkessel FRÖHLING
  • Wärmeverteilung: Fußboden- und Heizkörperheizung
  • Berater: Franz Herzog (1997)
Solaranlage und Stückholzheizung Erich Reschreiter, Lochen
Fam. Renate und Andreas Lindner, 4230 Pregarten (Oberösterreich)

Fam. Renate und Andreas Lindner, 4230 Pregarten (Oberösterreich)

Steckbrief: Holzvergaserkessel
Berater: Hannes Haider, Bad Zell (2009)

  • Standort: Poscherberg, 4230 Pregarten
  • Steckbrief: ETA Holzvergaserkessel 45 kW
  • Wärmeverteilung mittels Heizkörper und Fußbodenheizung sowie geregelte Heizungsrücklaufschichtung
  • Speicher: 4.000 lit Puffer
  • Hygienische Warmwasserbereitung mittels externem Frischwassertauscher
  • Regelung: SOLARier Vesuv Control 211
  • Berater: Hannes Haider, Bad Zell
Anlage Lindner, Holzvergaser
Fam Isa und Christoph Tremetzberger, St. Georgen/Gusen (Oberösterreich)

Fam Isa und Christoph Tremetzberger, St. Georgen/Gusen (Oberösterreich)

  • Steckbrief: Holzvergaserkessel
  • Berater: Kurt Mayr (2009)
  • Standort: Trogstraße, 4222 St. Georgen an der Gusen
  • Steckbrief: ETA Holzvergaserkessel 30 kW
  • Vorsehung für bis zu 40 m² Solaranlage
  • Speicher: 3.000 lit Puffer
  • Warmwasserbereitung mittels externem Frischwassertauscher
  • Regelung: SOLARier Vulcano
  • Berater: Kurt Mayr, Altenberg
Anlage Tremetzberger
Aktion "Leben mit Zukunft", 4552 Wartberg an der Krems (Oberösterreich)

Aktion "Leben mit Zukunft", 4552 Wartberg an der Krems (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie ETA Holzvergaserkessel
Berater: Alois Wedl (2011)

  • Standort: Schachadorf, 4552 Wartberg an der Krems
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie 2 ETA Holzvergaserkessel SH 60 (20-60 kW)
  • Kollektor: 39,24 m², dachintegriert
  • Speicher: 4.000 lit Pufferspeicher, geschichtet
  • Hygienische Warmwasserbereitung mittels externem Frischwassertauscher
  • Regelung: SOLARier Vesuv Control
  • Berater: Alois Wedl (2011)
Anlage Aktion "Leben mit Zukunft: Solaranlage Gesamtansicht
Anlage Aktion "Leben mit Zukunft: Steuerung
Anlage Aktion "Leben mit Zukunft: Steuerung
Familie Johann Leiter, Außervillgraten (Osttirol)

Familie Johann Leiter, Außervillgraten (Osttirol)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
Berater: Walter Fercher (2001 bis 2003)

  • Standort: Versellerberg, 9931 Außervillgraten (Osttirol)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung sowie Stückholzvergaserkessel
  • Kollektor: 20 m² Einbaukollektor schräg angehoben, dachintegriert
  • Speicher: Puffer 2000 lit und Boiler 500 lit als Warmwasserspeicher
  • Restenergieabdeckung: Stückholzkessel für 0,5 m Scheiter, Marke EDER SLL34
  • Regelung: VESUV CONTROL
  • Energieverbrauch: bei 160 m² Wohnfläche mit Heizkörpern zirka 15 rm Brennholz pro Jahr
  • Berater: Walter Fercher (2001 bis 2003)
Johann Leiter: Solaranlage
Johann Leiter: Regelung, Holzvorrat
Johann Leiter: Pufferspeicher (ALU-Steinwolle - Isolierung)
Walter und Michaela Fercher

Walter und Michaela Fercher

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung

  • Standort: 9832 Stall im Mölltal
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung sowie Stückholzvergaserheizung
  • Kollektor: 28 m² Einbaukollektor hk hs
  • Speicher: Pufferspeicher 2.000 lit und Boiler 500 lit, Heizungsunterstützung über Direktnutzung
  • Restenergieabdeckung: Stückholzkessel EDER Biovent SLL34 für 0,5 m Scheiter (Holzvergaser)
  • Energieverbrauch: 16 rm Brennholz pro Jahr mit alter Solaranlage (12 m²), Werte mit neuer Solaranlage stehen noch aus.
  • Berater: Walter FERCHER (SOLARier, alte Anlage zirka 1994, Weiterverkauf und Bau einer neuen Anlage 2002)
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Walter und Michaela Fercher
Maria und Wilhelm Leitner, Alberndorf (Oberösterreich)

Maria und Wilhelm Leitner, Alberndorf (Oberösterreich)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung sowie Stückgutkessel
Berater: Kurt Mayr (2009)

  • Standort: Grasbach, 4210 Alberndorf (Oberösterreich)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasserbereitung und Raumheizung, Stückgutkessel
  • Kollektor: 21,08 m² Systemkollektor, hochselektiv
  • Speicher: 3.000 Liter Puffer
  • Regelung: VESUV control 219
  • Restenergieabdeckung: Stückgutkessel
  • Berater: Kurt Mayr (2009)
Anlage Leitner: Gesamtansicht
Hotel Pension Sulzerhof – Familie Rindler, Weißensee (Kärnten)

Hotel Pension Sulzerhof – Familie Rindler, Weißensee (Kärnten)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Hackgutheizung, Mikronetz
Berater: Walter Fercher (2007)

  • Standort: Weißensee in Kärnten
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Hackgutheizung, Mikronetz
  • Kollektorfläche: 34 m² netto
  • Speicher: Puffer 3.000 lit, Boiler 500 lit über externen
  • Plattenwärmetauscher
  • Restenergieabdeckung: Ölkessel 30 kW und Stückholzkessel 34 kW (beide bereits bestehend)
  • Wärmeverteilung:  Heizkörper, Fußbodenheizung
  • Regelung: Venus Control 214
  • Berater: Walter Fercher (2007)
Kollektor mit Firstanhebung über Firstverlängerung
Vorbereitung Unterbau für Einbaukollektor
Zügig schreitet die Montage voran
So schaut's aus
Durch den Abschluß nach hinten steigert sich der Ertrag besonders in der kalten Jahreszeit
Harald Fuchs, Anras (Osttirol)

Harald Fuchs, Anras (Osttirol)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Scheitholzheizung, Puffer
Berater: Walter Fercher

  • Standort: Anras (Osttirol)
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Scheitholzkessel, Puffer
  • Kollektor: ursprünglich 16 m², 2007 Erweiterung auf 20 m²
  • Speicher: Puffer 2000 lit, Boiler 500 lit Niro
  • Restenergieabdeckung: Stückholzkessel EDER SLL 34 (BJ 1999)
  • Wärmeverteilung: Heizkörper und Bodenheizung
  • Regelung: Vesuv Control 211
  • Berater: Walter Fercher
Über den Dächern von Anras wirkt die Sonne besonders gut.
Dachintegration mit Überdeckung: Für die Ewigkeit
Dachintegriert und angehoben: so ist's wirklich sturmsicher
Stattliches Haus und stattliche Anlage: Harald Fuchs, Anras
Familie Risslegger, Moertschach (Kärnten)

Familie Risslegger, Moertschach (Kärnten)

Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Raumheizung, Hackgutheizung, Mikronetz
Berater: Walter Fercher (2007)

  • Standort: Mörtschach im Mölltal (Kärnten)
  • Steckbrief: Solaranlage, Stückholzvergaserkessel, Fußbodenheizung Trockenbausystem (Jaraflex) für ein Zwei-Familienhaus
  • Kollektor: 20 m² netto (Bj. 1998)
  • Speicher: Puffer 2000 lit, Boiler 500 lit Edelstahl
  • Restenergieabdeckung: Scheitholzkessel EDER SLL 34
  • Wärmeverteilung: Heizkörper (Bj. 1998) und Bodenheizung (Bj. 2007)
  • Regler: Vesuv Control (SHE) 211
  • Berater: Walter Fercher (2007)
Verlegung Jaraflex Bodenheizung Trockenbausystem
Jaraflex Trockenbausystem - gut zu sehen sind die Alu-Wärmeleitblechelemente
Jaraflex-Aluplast Verbundrohr mit ALueinlage zur Sauerstoffdichtung
Fußbodenheizungsverteiler
Abwicklungsrolle zur Unterstützung des Montageablaufs
Familie Reschreiter, Schlierbach

Familie Reschreiter, Schlierbach

Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung, Stückholzvergaserheizung
Berater: Franz Herzog (1997)

  • Standort: Schlierbach
  • Steckbrief: Solaranlage für Warmwasser und Heizungsunterstützung, Stückholzvergaserheizung
  • Kollektor: 16 m² Einbau
  • Speicher: Boiler 500 lit und Puffer 1500 lit
  • Restenergieabdeckung: Holzvergaserkessel FRÖHLING
  • Wärmeverteilung: Fußboden- und Heizkörperheizung
  • Berater: Franz Herzog (1997)
Solaranlage und Stückholzheizung Erich Reschreiter, Lochen